Kategorie-Archiv: Neumünster

NMS: November-Sendung zum nachhören

FRN_im_EXil

Die November-Sendung der Initiative für ein Freies Radio in Neumünster war am 13. November 2015 um 15 Uhr im Freien Sender Kombinat FSK in Hamburg auf der 93,0 MHz zu hören. Diesmal haben wir über folgende Themen berichtet:


1) Clips Gegen Rechts

2) FilmfestFlüchtlinge I: Medizinische Versorgung

3) FilmFestFlüchtlinge II: Kirchenaysl

4) FilmFestFluechtlinge III: Jordanien


Download: 1 | 2 | 3 | 4

Workshop: Redaktion im Fokus – am 31. Oktober 2015 in Neumünster – Jetzt anmelden!

Wir laden Euch wieder herzlich ein mit dabei zu sein. Der nächste Workshop findet am 31. Oktober 2015 in Neumünster statt. Anmeldung & weitere Infos: http://www.freie-radios-sh.org/workshops2015/


“Redaktion im Fokus – Wie organisieren, recherchieren, aktuell berichten?”


31.10.2015 // 9:30 – 17:00 // Bildungszentrum Vicelinviertel, Kieler Straße 90, 24534 Neumünster


mit Heike Demmel, Journalistin, Radio Z Nürnberg
und Niels Wätzel, Radio Dreyeckland Freiburg


Nichtkommerzielle Lokalradios sind oft redaktionell organisiert. Das gemeinsame Arbeiten an Inhalten für eine aktuelle Berichterstattung über Politik, Kultur oder Umwelt steht im Mittelpunkt der Wortbeiträge. Wie aber lässt sich eine Redaktion in einem nichtkommerziellen Lokalradio aufbauen und organisieren? Wie ermöglichen wir eine effektive Recherche und gelangen an wichtige Informationen? Wie ermöglichen wir Teilhabe und Mitentscheidung bei der Themensetzung oder bei der Auswahl der Interviewgäste? Wie bereiten wir anschließend die Interviews gut vor und wie entsteht aus dem Rohmaterial ein Bericht? Welche Sendungsideen und -konzepte wollen wir ausstrahlen und wie gehen wir mit Kritik um? Welche Ansprüche haben wir überhaupt an eine tagesaktuelle Berichterstattung und Inhalte in (den künftigen) nichtkommerziellen Lokalradios? Diese und andere Fragen wollen wir im Workshop stellen und erarbeiten.

NMS: Oktober-Sendung zum nachhören

FRN_im_EXil

Die Oktober-Sendung der Initiative für ein Freies Radio in Neumünster war am 9. Oktober 2015 um 15 Uhr im Freien Sender Kombinat FSK in Hamburg auf der 93,0 MHz zu hören. Diesmal haben wir über folgende Themen berichtet:


1) Intro: Überblick zum Themenschwerpunkt zur aktuellen Flüchtlingshilfe in Neumünster



2) Selbstorganisierte Flüchtlingshilfe in Neumünster – Erfahrungen & Möglichkeiten nach den ersten Monaten

Im Sommer hatte sich in Neumünster spontan eine Gruppe gebildet, die Flüchtlinge in Neumünster unterstützt hat. Wie sieht es jetzt nach einigen Monaten aus? Wo gibt es am meisten zu tun & wo läuft´s noch nicht richtig rund? Fragen dazu an Steffi Voß von der Gruppe “Hilfe für die Flüchtlinge in Neumünster”.

3) Patenschaft für einen Flüchtling

Maria Clasen ist Rentnerin und hat in diesem Jahr einen Flüchtling aus dem Irak aufgenommen. Sie ermöglicht ihm damit, in Neumünster bleiben zu können. Über ihre Erlebnisse hat sie mit uns darüber gesprochen.


4) Willkommenscafe im DGB Haus

Seit kurzem gibt es im Gewerkschaftshaus ein neues Willkommenscafe. Ingo hat sich dazu mit Jonny Griese unterhalten.


5) Erlebnisse eines Arztes in der Erstaufnahme

Welche Erfahrungen machen Ärzte, die in der Erstaufnahme im Haart derzeit beschäftigt sind? Auf welche Menschen treffen sie und welche Geschichten bekommen sie zu hören? Einer dieser Ärzte ist Gerhard Möbius, der seine Erlebnisse aufgeschrieben und uns zur Verfügung gestellt hat. Wir haben sie in der Sendung vorgelesen.


6) FilmFestFlüchtlinge

Vom 6. bis 8. November 2015 findet in Neumünster das FilmfestFlüchtlinge statt. Zu sehen sind aktuelle Produktionen mit dem Schwerpunkt Flucht und Migration. Wir haben dazu mit Dieter Hanisch gesprochen, einem der Organisatoren.

Download: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

NMS: September-Themen zum Nachhören

FRN_im_EXil

Die September-Sendung der Initiative für ein Freies Radio in Neumünster war am 11. September 2015 um 15 Uhr im Freien Sender Kombinat FSK in Hamburg auf der 93,0 MHz zu hören. Diesmal haben wir über folgende Themen berichtet:


1) Intro: Themenüberblick



2) Themenschwerpunkt: Mehrsprachigkeit im Radio

Wie können wir andere Sprachen im Radio hörbar machen? Wie klingt das anderswo? Dazu gab es einen Themenschwerpunkt mit zahlreichen Hörbeispielen.

3) Kunstversteigerung zum guten Zweck

Der Neumünsteraner Horst Mühlenhardt hat sein Gesamtwerk aus Bildern und Zeichungen dem alternativen Kulturzentrum KDW gestiftet. Im Oktober beginnt nun eine ungewöhnliche Kunstauktion. Zu hören dazu war ein Interview mit dem Künstler.


Download: 1 | 2 | 3

NMS: August-Themen zum nachhören

FRN_im_EXil

Die August-Sendung der Initiative für ein Freies Radio in Neumünster war am 14. August 2015 um 15 Uhr im Freien Sender Kombinat FSK in Hamburg auf der 93,0 MHz zu hören. Diesmal haben wir über folgende Themen berichtet:


1) Intro: Themenüberblick

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.




2) Flüchtlingsinitiative der Notunterkunft in Neumünster

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Im Juli 2015 hat sich in Neumünster spontan eine Flüchtlingsinitiative gegründet, die bei der temporären Notunterkunft in der Turnhalle der Gemeinschaftsschule Brachenfeld mitgeholfen hat. Was die Gründer dazu bewogen hat aktiv zu werden und welche Erlebnisse die Helferinnen und Helfer in den vergangen vier Wochen erlebt haben, wollte Sönke wissen und unterhielt sich dazu mit Steffi Voß und Stefan Eckner.


3) Filzcamp Altmark

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Alljährlich findet in Sachsen-Anhalt ein Filzcamp statt. Zu den Hintergründen hat sich Ingo mit Frieder Glatzer unterhalten.


4) Freie Radio Workshops

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Einladung zum zweiten Workshop zum Aufbau Freier Radios am 15. August 2015 in Neumünster, siehe auch: www.freie-radios-sh.org/workshops2015


Download: 1 | 2 | 3 | 4

Workshop zu “Programmplanung und Sendungsgestaltung” am 15. August in Neumünster – Jetzt anmelden!

FRISH_Workshops2015Nach dem erfolgreichen Auftakt unserer Workshopreihe in Flensburg, möchte die Freie Radio Initiative Schleswig-Holstein alle Interessierten nun nach Neumünster einladen. Am 15. August 2015 findet dort ein kostenfreier Workshop zum Thema “Programmplanung und Sendungsgestaltung” statt. Zu Gast sind Michael Nicolai von Radio CORAX aus Halle/Saale und Carsten Rose von Radio F.R.E.I. aus Erfurt:


Eine Sendung vorzubereiten, redaktionell zu arbeiten und das Tagesprogramm zu planen, anzukündigen und dokumentieren gehört zu den täglichen Aufgaben in einem Radiosender. Wie funktioniert das in einem nichtkommerziellen Lokalradio? Wie entsteht aus einer Sendungsidee ein schlüssiges Konzept? Senden wir etwas täglich, wöchentlich, monatlich? In welchen Rhythmus und mit welchem Aufwand wollen wir unser Programm und einzelne Sendungen gestalten? Wie passt eine Sendungsidee zu den Zielen unseres Radios? Wie ermöglichen wir gemeinschaftliches Produzieren, eine Diskussionskultur für Sendungsideen und Themensetzung, auch Sendungskritik? Wie läuft konkret die Mitsprache und die Gestaltung einer Sendung? Was wollen wir inhaltlich und was schließen wir auch aus? Wie steht es um eine Redaktionsstatut und redaktionelle Grundregeln? Wie gehen wir mit den Inhalten, Quellen, Sprache, Musik um? Welche Entscheidungsstrukturen brauchen wir / gibt es schon, um ein Gesamtprogramm planen zu können?


Anmeldungen sind ab sofort online möglich. Mehr Informationen und das Anmeldeformular sind auf www.freie-radios-sh.org/workshops2015 zu finden.

NMS: Juli-Sendung zum nachhören

FRN_im_EXil

Die Juli-Sendung der Initiative für ein Freies Radio in Neumünster war am 10. Juli 2015 um 15 Uhr im Freien Sender Kombinat FSK in Hamburg auf der 93,0 MHz zu hören. Diesmal haben wir über folgende Themen berichtet:


1) Intro: Themenüberblick

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

2) Freie Radio Workshops

Einladung für den Auftakt der neuen Workshopreihe zum Aufbau Freier Radios am 18. Juli 2015 in Flensburg, siehe auch: www.freie-radios-sh.org/workshops2015

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

3) Graue Wölfe

Hintergrund zu den türkischen rechstextremen Grauen Wölfen und der Alperen-Bewegung

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

4) Bedingungsloses Grundeinkommen I

Interview mit Gabriele Schmidt (LAG BGE)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

5) Bedingungsloses Grundeinkommen II

Interview mit Ulrich Schachtschneider

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

6) Proteste gegen militärische Vereinnahmung der Kieler Woche

Bericht von den “War starts here – Keine Kriegskonferenz in Kiel” Protesten gegen die “Kiel Conference” am 23. Juni 2015

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

7) Bonus: Interview mit Nick Brauns über Hintergründe zu den Grauen Wölfen

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

NMS: Juni-Sendung zum Thema Flüchtlinge

FRN_im_EXil

“Der Pass ist der edelste Teil von einem Menschen. Er kommt auch nicht auf so eine einfache Weise zustande wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustande kommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Pass niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.” (Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche 1940/41)


Die Juni-Sendung der Initiative für ein Freies Radio in Neumünster war am 12. Juni 2015 um 15 Uhr im Freien Sender Kombinat FSK in Hamburg zu hören. Diesmal haben wir über folgende Themen berichtet:


1) Intro: Themenüberblick

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

2) Freie Radios in SH nach Aussetzung des Zulassungsverfahrens

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

3) OB-Wahlen in NMS – Ein Rückblick

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

4) Themenschwerpunkt: Flüchtlinge in Schleswig-Holstein

Fluchtwege und Fluchtgründe – Berichte Asylsuchender der Landesunterkunft Neumünster // Situation Asylsuchender in Schleswig-Holstein – Interview mit Torsten Döhring // Situation unbegleiteter minderjährige Flüchtlinge in NMS

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download 1 2 3 4


Bonus:

Interview mit Torsten Döhring

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Interview mit Reinhard Pohl

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

NMS: Zwischen Aufschwung und Populismus – OB-Wahlen im Mai 2015

FRN_im_EXilSeit Wochen herrscht Wahlkampf in Neumünster. In der viertgrößten Stadt des Landes finden am 10. Mai 2015 die Direktwahlen für das Amt des Oberbürgermeisters oder einer neuen Oberbürgermeisterin statt.


Die Themen sind aufgrund der schwierigen Haushaltslage und der hohen Arbeitslosigkeit wirtschaftlich dominiert. Für die SPD geht es dabei auch um eine Wahl mit Symbolwert. Sie setzt dafür auf die bis dato völlig Unbekannte Elke Christina Roeder die gegen Amtsinhaber Olaf Tauras antritt. Sie soll wieder der SPD den attraktiven Posten zurückholen, den die Partei von 1948 bis 2009 ununterbrochen hatte.


Zwei weitere Kandidaten mobilisieren derzeit das rechte Wählerpotential in Neumünster. Mark Michael Proch von der NPD tritt hier an.  Vierter Kandidat ist Sven Schmidt von der AfD. Was steckt hinter den Strategien einer neuen rechten Partei wie der AfD, die die CDU rechts überholen will? Sven Schmidt hatte noch im letzten Jahr an einem Vortrag teilgenommen, in der nationalsozialistische Verbrechen verharmlost wurden. Mit welchen Methoden polarisiert die NPD, die hier erstmals bei einer OB-Wahl antritt und dabei gegen Minderheiten und Andersdenkende hetzt?


Die Sendung der Radioinitiative für ein Freies Radio in Neumünster war am 8. Mai 2015 beim FSK in Hamburg zu hören.


1) Intro

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

2) Wer, wie, was

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

3) Wahlkampf

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

4) AfD

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

5) NPD

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Downloads: 1 2 3 4 5