Unterstützen

Es gibt viele Möglichkeiten den Aufbau Freier Radios in Schleswig-Holstein zu unterstützen. Alle Interessierten rufen wir dazu auf, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um die Ziele und Forderungen und unsere Stellungnahme und Aktivitäten weiter zu tragen, öffentlich hörbar und sichtbar zu machen und praktisch zu unterstützen!


Radiomacher_innen und alle Menschen die sich aktiv in die Radioarbeit einbringen möchten, sind eine gern gesehene Unterstützung bei den bestehenden Initiativen und Redaktionen. Es gibt regelmäßige Treffen und Workshops und viele weitere Möglichkeiten “radioaktiv” zu werden, um auch in Schleswig-Holstein Alternativen und eine Ergänzung zur bestehenden Medienlandschaft dauerhaft zu etablieren.


Die Medienpolitik, die Medienregulierung und die Verantwortlichen in den Kommunen können uns unterstützen, in dem sie die Lizenzierung nichtkommerzieller Lokalradios in Schleswig-Holstein rechtlich und finanziell absichern und mit den lokalen Radioinitiativen zusammenarbeiten, anstatt gegen sie. Die bisherige Zusammenarbeit läuft bereits sehr offen und konstruktiv.