NMS: Mitschnitt des Vortrags “Rechtspopulismus als Strategie und Ideologie”

Unter dem Titel „Rechtspopulismus als Strategie und Ideologie – Wie ist die Lage in Schleswig-Holstein? Wie umgehen mit der AfD?“ fand am Mittwoch, 20. Juli, ab 19.30 Uhr eine Diskussionsrunde im Kiek In an der Gartenstraße 32 statt. Veranstaltet wurde der Abend von der Linkspartei, dem Bündnis gegen Rechts und der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten Neumünster.

Zur Einführung beleuchtete Lorenz Gösta Beutin zentrale Elemente rechtspopulistischer Ideologie und Strategie. In dem anschließenden Vortrag stellte Tim Gijsemans die Lage rechtspopulistischer Kräfte in Schleswig-Holstein dar, besonders die der AfD im Norden.

AFD 16.05.14 006b

Protestierende gegen eine AfD-Veranstaltung in der Holstenhalle

Wir haben die Veranstaltung mitgeschnitten und präsentieren sie euch hier: